Über Wien

Wien ist die Hauptstadt von Österreich und hat etwa 1,7 Millionen Einwohner. Damit ist Wien nicht nur die größte österreichische Stadt, sondern auch auf Platz acht unter den Metropolen der Europäischen Union (hinter London, Berlin, Madrid, Rom, Paris, Bukarest und Hamburg).

Das Rathaus in Wien

Das Wiener Rathaus

Die Geschichte Wiens geht zurück bis in die Altsteinzeit, verdichtet sich in der keltischen Epoche mit der Gründung des Oppidum “Vedunia” auf dem Leopoldsberg und erreicht in der Römerzeit einen ersten Höhepunkt mit der Errichtung des Militärlagers “Vindobona” auf dem Gebiet der heutigen Wiener Innenstadt. Überregionale Bedeutung erhielt Wien durch die Babenberger Dynastie, die ihren Hof hierher verlegte und von hier aus die Gebiete der heutigen Bundesländer Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und Steiermark sowie die heute zu Slowenien gehörende Untersteiermark regierte. Zu internationaler Wichtigkeit verhalfen der Stadt Wien schließlich die Habsburger, die Wien zu ihrer Haupt- und Residenzstadt erhoben und von hier aus bis zum Ende des Ersten Weltkrieges einen europäischen Großstaat, in der frühen Neuzeit sogar ein Weltreich, regierten. Heute ist Wien Sitz der österreichischen Bundesregierung, zahlreicher nationaler und internationaler Organisationen und Unternehmen sowie ein beliebter Veranstaltungsort für Messen, Konferenzen und Kongresse.

Kulturell hat die Stadt Wien unglaublich viel zu bieten: man nennt sie nicht umsonst die “Welthauptstadt der Musik” oder die “Walzerstadt”. Drei Opernhäuser (Wiener Staatsoper, Wiener Volksoper und das seit 2006 als drittes Opernhaus etablierte Theater an der Wien), zwei Konzerthallen von Weltrang (Konzerthaus und Musikverein), zahlreiche weitere Spielstätten und Konzertsäle sowie die alljährlich wiederkehrende Wiener Ballsaison tragen das Ihrige dazu bei, diesem Ruf gerecht zu werden. Die Wiener Philharmoniker und die Wiener Sängerknaben fungieren als musikalische Botschafter Wiens in der Welt, das Wiener Musikkonservatorium und die zahlreichen weiteren Wiener Orchester und Jugendorchester sorgen für Stabilität durch regelmäßigen Nachwuchs talentierter Musiker und locken Musikschaffende von Weltrang nach Wien. In den Wiener Tanzschulen lernen die jungen Wiener, wie man sich zur Musik richtig bewegt und in den Dutzenden von Ballsälen der Stadt genießt das Wiener Publikum zusammen mit internationalen Gästen die einzigartige Mischung aus Musik und Tanz, wie man sie eben nur in Wien vorfindet.

Das Kunsthistorische Museum in Wien

Das Kunsthistorische Museum in Wien

Doch beschränkt sich die Wiener Kultur keineswegs nur auf die Musik und den Tanz: in 160 Museen werden dem Besucher Kunstwerke von Weltrang und Spezialitäten aus Wien präsentiert, im Auktionshaus Dorotheum und in zahllosen Kunstgalerien und Antiquariaten wird mit Kunst aus Wien gehandelt und an den Wiener Kunsthochschulen werden die Künstler von morgen ausgebildet. Wo man in Wien auch hinschaut sieht man überall Meisterwerke der Architektur und der Bildhauerei in den Straßen, die Weltliteratur wurde durch Wiener Autoren entscheidend mitgeprägt und die Darstellende Kunst wird auf zahlreichen großen und kleinen Bühnen gepflegt. Dazu kommen weltberühmte Spezifika der Wiener Kultur vom Kaffeehaus über den Heurigen bis hin zum typischen Wiener Würstelstand, dem Wiener Fiaker und dem Wiener Riesenrad.

Kurzum: in Wien wird dem kulturbegeisterten Menschen ein Leben lang nicht langweilig. Und das trägt zweifellos entscheidend dazu bei, daß die Wiener einen ganz eigenen, unvergleichlichen Lebensstil entwickelt haben und die Welt aus einer ganz besonderen Perspektive betrachten. Wie sich diese darstellt und in welchen Ausprägungen sie auftritt ist Gegenstand der “Wiener Spaziergänge” Webseite. Wir wünschen unseren Lesern viel Vergnügen bei der Lektüre der auf unserer Webseite veröffentlichten Informationen, Anekdoten und Erfahrungsberichte über Wien und hoffen, daß der eine oder andere bei uns nützliche Tips für einen Wien-Aufenthalt oder für das Leben in Wien mit auf den Weg nehmen kann. Über Feedback zu unseren Artikeln und Beiträge von Lesern freuen wir uns immer ganz besonders, deshalb laden wir unser Publikum von Herzen dazu ein, sich am Wachsen der “Wiener Spaziergänge” Webseite aktiv zu beteiligen und danken im Voraus jedem User für seine Kommentare und Beiträge!

Eine Antwort zu Über Wien

  1. Pingback: Ausflug in die österreichische Hauptstadt: Tipps fürs Sightseeing in Wien | Wiener Spaziergänge

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s